Schutz personenbezogener Daten

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Die Gesellschaft DART s.r.o., mit Sitz in V olšinách 2300/75, Strašnice, 100 00 Praha 10, Id.-Nr.: 45809470, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag, Abteil C, Einlagenblatt 12367 (nachfolgend nur die „DART“) schätzt das Vertrauen, das Sie uns durch die Nutzung unserer Dienstleistungen entgegenbringen. Wir verpflichten uns daher, die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen.

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen darüber, warum, wann und welche personenbezogenen Daten von der DART verarbeitet werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie uns am besten erreichen, wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder wie Sie die personenbezogenen Daten korrigieren (lassen) können.

Die Datenschutzerklärung kann von der DART unter bestimmten Umständen geändert und aktualisiert werden. Wir bitten Sie daher, diese Webseite im eigenen Interesse durchlaufend zu besuchen, um sicherzugehen, dass Sie stets aktuelle Informationen über ihren Inhalt haben.

DART verpflichtet sich, sämtliche Maßnahmen zu ergreifen, um den Missbrauch der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu verhindern. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits erfolgt, nur wenn ein Rechtstitel dafür vorliegt. Wir danken Ihnen für die Nutzung unserer Dienstleistungen!

Grundlegende Begriffe und Informationen

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Verordnung Schutz personenbezogener Daten), nachstehend „GDPR“ genannt.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei DART

Warum werden bei der DART personenbezogene Daten verarbeitet?

DART ist der Veranstalter von Messeveranstaltungen. Bestimmte personenbezogene Daten sind erforderlich, um eine Bestellung/Anmeldung für eine bestimmte Veranstaltung zu erstellen oder Nachrichten über die von uns organisierten Veranstaltungen zu senden. Wir müssen Ihnen keine weiteren persönlichen Informationen offenlegen, dies ist für die Bereitstellung Ihrer Dienste unbedingt erforderlich. Aber wenn Sie uns sagen, können wir mehr für Sie tun.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet?

In der unten angeführten Tabelle erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir über Sie bei der Inanspruchnahme der jeweiligen Dienstleistung wissen müssen.

Verarbeitete personenbezogene Daten

Anmeldung für eine Messe

a) Vorname
b) Nachname
c) Adresse
d) E-Mail-Adresse
e) Telefonnummer (oder -nummern, falls Sie uns diese bereitstellen)
f) Rechnungsadresse

Versand von kommerziellen Mitteilungen

a) Vorname
b) Nachname
c) E-Mail-Adresse

Gewinnspiele mit DART

Das Verzeichnis der geforderten personenbezogenen Daten ist jeweils in den Bedingungen jedes Gewinnspiels angeführt. Meistens werden jedoch die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:
a) Vorname
b) Nachname
c) Geburtsdatum (Alter)
d) E-Mail-Adresse

Besuch der Messewebseite

a) IP Adresse
b) Cookies

Teilen von persönlichen Informationen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Personen weiter. In einigen Fällen müssen wir Ihre persönlichen Daten mit Regierungsbehörden teilen. Wir geben Ihre persönlichen Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften an diese Ordner weiter, wenn sie gespeichert werden.

Zeitpunkt der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die letzte Bearbeitungszeit für persönliche Daten

Die letzte Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir bei DART beantragen, beträgt 10 Jahre ab dem Tag, an dem die Rechtsbeziehung zwischen der betroffenen Person und der DART beendet wurde, oder 10 Jahre nach dem Ende des Besteuerungszeitraums, in dem die Transaktion stattfand. Die angegebene Bearbeitungszeit ergibt sich aus dem Tschechisch Gesetz Nr. 89/2012 Slg., dem Bürgerlichen Gesetzbuch, in der geltenden Fassung, oder aus dem Gesetz Nr. 235/2004 Slg., über die Mehrwertsteuer in der jeweils geltenden Fassung. Der Grund für diese Verarbeitung ist die gesetzliche Pflicht oder das berechtigte Interesse von DART. Nach dieser Zeit werden alle Ihre persönlichen Daten gelöscht.

Andere Zeit der Verarbeitung von persönlichen Daten

Wenn Sie uns bei Anfragen oder bei normaler Kommunikation mit uns kontaktieren, löschen wir Ihre persönlichen Daten viel früher als in den oben genannten Fristen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies für die Zwecke unserer Datenschutzrichtlinie oder zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Während eines Besuchs auf der Website der Messeveranstaltungen erhalten Sie automatisch einen (oder mehrere) Cookies auf Ihrem Computer, die in erster Linie dazu dienen, Ihren Komfort zu verbessern und unseren Service zu optimieren.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die eine vernachlässigbare Menge an Informationen (Buchstaben und Zahlen) enthalten, die beim Besuch einer bestimmten Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie sind besonders nützlich, da sie Websites einen Webbrowser oder ein Gerät erkennen lassen, das der Benutzer verwendet.

Wie verwendet DART einen Cookie?

Die Cookies werden von uns oder von Dritten (Unternehmen, mit denen wir einen Vertrag abgeschlossen haben) auf der Website der Veranstaltung eingestellt. Sogenannte relationale und permanente Dateien werden verwendet. Relativ sind Cookies, die nach dem Ende der Sitzung dauerhaft gelöscht werden. Permanente Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert, bis sie ablaufen (maximal 2 Jahre) oder nicht von Ihrem Computer entfernt werden. Die Dateien ermöglichen es unserem Magazin, Ihren wiederholten Besuch zu erkennen.

Erfahren Sie mehr über Cookies, deaktivieren Sie Cookies

Für weitere Informationen über Cookies, wie sie funktionieren, wie man sie verwaltet oder löscht, besuchen Sie www.allaboutcookies.org. Einstellungen für einige Internetbrowser (Internet Explorer, Safari, Chrome) können so eingestellt werden, dass Cookies und andere Tracking-Technologien deaktiviert werden. Weitere Optionen zum Verwalten von Cookies finden Sie unter www.youronlinechoices.com/. Wenn Sie einige Cookies deaktivieren, können Sie eine Einschränkung der Funktionalität oder der Nutzung der auf unserer Website angebotenen Dienste erfahren.

Aufteilung der Cookies auf den Messe-Seiten:

Optimierung – Mit diesen Dateien können Sie anonyme Benutzerdaten (z. B. Klicktrends) verfolgen und eine langfristige, funktionale und nahtlose Seite für alle Websitebenutzer bereitstellen.
Analytisch – Diese Dateien werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher unserer Website die Website verwenden und auf sie zugreifen. Sie können für Benutzeranforderungen optimiert werden, um sie so benutzerfreundlich wie möglich zu machen.
Leistung – Wichtig für das reibungslose Funktionieren der Website, Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Sie werden uns helfen, Ihre Präferenzen zu speichern, damit Ihr nächster Besuch bequemer und leichter zu finden ist.
Wichtig – Notwendige Cookies werden verwendet, damit Ihre Website ordnungsgemäß funktioniert – denken Sie also an Ihre Auswahl und andere Informationen, damit Sie diese Informationen nicht erneut eingeben müssen.

Durchsetzung der Rechte der betroffenen Personen

Recht auf Information

Wir respektieren den Grundsatz der Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten. In Übereinstimmung mit diesem Grundsatz verpflichten wir uns, die betroffenen Personen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Wenn Sie wissen möchten, welche persönlichen Daten wir im Allgemeinen über Sie verarbeiten, können Sie dies per E-Mail an info@dart-expo.cz anfordern.
Um herauszufinden, welche spezifischen personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, können Sie uns hier kontaktieren, aber auch angeben, welche spezifischen Informationen Sie benötigen. Eine Liste der Informationen, auf die Sie Anspruch haben, finden Sie in den Artikeln 13 und 14 der GDPR. Wenn Sie uns Ihre spezifischen Anforderungen nicht mitteilen, werden wir auf Ihren Wunsch hin im vorherigen Absatz als allgemein angesehen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn wir Ihre Identität nicht elektronisch überprüfen können oder wenn Sie berechtigte Zweifel an Ihrer Identität haben, Sie bitten, Ihren Ausweis bei der DART-Geschäftsstelle einzureichen. Wir schließen nur aus, dass wir Ihre persönlichen Informationen nicht an eine Person weitergeben, die allein für Sie verantwortlich ist.

Wir werden Ihre Anfragen in kürzester Zeit bearbeiten. Abhängig von der Komplexität und dem Umfang der Anfrage kann es mehrere Wochen dauern, bis die Anfrage erledigt ist.

Recht auf Reparatur

Wenn Sie feststellen, dass einige der persönlichen Daten, die wir über Sie verarbeiten, falsch oder veraltet sind, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an info@dart-expo.cz. Auch in diesem Fall werden wir Sie bitten, eine ID in der DART-Zentrale anzugeben. Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht manipuliert werden.

Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten und das Recht auf Vergessenwerden

Eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt, kann jederzeit vermieden werden. Sie müssen die Zustimmung zu dieser Verarbeitung widerrufen.
Sie können auch Ihr Recht verwenden, um vergessen zu werden. In diesem Fall werden wir alle Ihre persönlichen Daten, die wir verarbeiten, löschen.
Ausgenommen sind Fälle, in denen die Verarbeitung aus einer gesetzlichen Pflicht oder aufgrund unseres berechtigten Interesses erfolgt. In diesem Fall benötigen wir auch die Identifizierung der betroffenen Person und nicht die Löschung personenbezogener Daten.

Beide Fälle können nur durch Senden einer Anfrage an die E-Mail-Adresse info@dart-expo.cz implementiert werden.